Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Kernel Power 41 Aufgabenkategorie 63

Lurgs

Herzlich willkommen
Hiho

Ich habe seit Monaten immernoch das selbe Problem, ca 2-3 Monaten nachdem ich meine Pc gekauft habe bekam ich Bluescreens, diese waren aber sehr sehr selten. Mit der Zeit wurden diese aber immer mehr und mehr, der Fehler damals :
Kernel Power 41 Aufgabenkategorie 63.
Ich habe im Internet gesucht und vieles gefunden. Habe dadruch folgendes getauscht: MB, Grafikkarte, cpu netzteil, Ram, Fetsplatte
das heßt alles bis auf mein Gehäuse. das hat ca 6monate gebraucht bis alles getauscht war. Immer wenn ich etwas neues gekauft habe funktionierte mein pc für ca 1 Woche reibungslos. Dann gings langsam wieder los und wurde immer häufiger. Mir kommt vor der Fehler hat sich in meinem PC fortgepflanzt.
Mitlerweile hängt er sich ca die erste Stunde nach dem Start 5 Mal auf und dann nicht mehr bis zum nächsten mal booten. Das lustige ist manchamel bootet er gar nicht mehr, manchaml bluscreen unterm Windows laden und so weiter.
So also, ich habe duch ein Programm festgetellt dass bei jedem Fehler den ich habe die "ntoskrnl.exe" von WINDOWS dabei ist, oft auch als einzige Datei.
also Microsoft Kernel Power 41 + ntoskrnl.exe von WINDOWS, kann vl sein dass es nicht an meiner hardware lieg sondern an windows??? Habe aber neuaufgestzt, bios geupdatet, und neuinstalliert.
Meine Pc daten habe ich in meinem Profil und ich habe noch 6 screenshots über die Erros gemacht.
Ich bin jedem dankbar der mir einen Tipp geben kann , ich halts nimmer aus dass ich jeden Tag 1h pc starten muss

grüße Tobi
 

Anhänge

  • ereignisanzeige1.png
    ereignisanzeige1.png
    245,8 KB · Aufrufe: 726
  • ereignissanzeige 2.jpg
    ereignissanzeige 2.jpg
    254,5 KB · Aufrufe: 465
  • example 1.png
    example 1.png
    267,9 KB · Aufrufe: 757
  • ereignissanzeige 3.jpg
    ereignissanzeige 3.jpg
    340,4 KB · Aufrufe: 415
  • example 2.jpg
    example 2.jpg
    290,9 KB · Aufrufe: 361
  • example 3.png
    example 3.png
    271,3 KB · Aufrufe: 322
Anzeige

Lurgs

Herzlich willkommen
ich habe die Treiber schon zig mal installiert und irgendwie nützts nichts, den link kenne ich bereits.
wenn mein pc das nächste mal hängt, also wahrscheinlich morgen vormtittag mache ich ein photo vom bluescreen ich weiß nur mehr das da irgenwas von 0x0000000E ....... stand
 

Lurgs

Herzlich willkommen
hiho

Ich wollte den ram test durchführen aber mein pc wollte nicht von der cd booten und ich hab leider diese woche keine zeit mich damit rumzuärgern, aber
ich habe gerade folgendes ruasgefunden:
MB(Asustek Computer INC. / M4N68-T) kompatibel mit(RAM):
Corsair
CM3X1024-1333C9DHX
CM3X1024-1333C9
TR3X3G1333C9 G
TR3X3G1333C9 G
TR3X3G1333C9
CM3X1024-1333C9DHX
TW3X4G1333C9 G
TR3X6G1600C8 G(XMP)
TR3X6G1600C9 G(XMP)
TR3X6G1600C8D G(XMP)

MEINS:
Croasir
CMV4GX3M1A13333C9

irgendwie passt das nicht, aber der typ im geschäft hat mein neues MB ausgewählt wo ich diese RAM Sticks hatte
 

Lurgs

Herzlich willkommen
mein pc ist jetzt in der werkstatt, ma schaun was rauskommt ^^
 
Anzeige
Oben