Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Vista SP1 RC1 dritte Runde

Plumber

nicht mehr wegzudenken
In der letzten Nacht hat Microsoft eine Mail an die rund 15.000 Betatester des Service Pack 1 für Windows Vista verschickt. Darin heißt es, dass ab sofort eine neue Version zum Download bereitsteht. Sie trägt die Build-Nummer 17128.

Der offizielle Name, Windows Vista SP1 Release Candidate Refresh Build 17128, weist darauf hin, dass es sich lediglich um eine Aktualisierung des Release Candidates handelt. Wie immer können die Tester die Datei über die Connect-Webseite herunterladen. Alternativ steht ein Script zur Verfügung, das Änderungen an der Registry vornimmt, um das Service Pack auch via Windows Update zu beziehen.

weiter im Text bei WinFuture

Die Vorgehensweise ist wie gehabt, Vorgängerversion deinstallieren, die üblichen Onlineupdates ausführen, Neustart, wieder Update usw bis das neue SP angeboten wird.
Alles in allem hat es bei mir gut 2,5 Std gedauert, läuft aber dafür umso besser

Ach ja, der Reghack...
wie immer als Admin ausführen

Vista_SP1-744.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Plumber

nicht mehr wegzudenken
Kann ich noch nicht sagen, jedenfalls sind hier und da ein paar Fehler verschwunden. Mag sein das die Performance sich irgendwo geändert hat, aber jetzt so das man sagen kann "super". Einige Programmhänger bzw Verzögerungen im Betrieb sind verschwunden.
Werde am WE mal weiter sehen :)
 

der.uwe

Mod. a. D
Hallo alle zusammen,
Mit Download dauerte die Installation nur knappe 60 min.
bin schon fleißig am testen. Bis jetzt läuft alles stabil.
Es gab zwar eine Störung mit dem Internet Explorer ,aber das muss ja nichts heißen.
Naja kommt zeit –kommt Rat.
Noch eine angenehme Nacht.

Uwe :cool:
 

Anhänge

  • Aufzeichnen1.JPG
    Aufzeichnen1.JPG
    85,5 KB · Aufrufe: 323
Zuletzt bearbeitet:

demo123

nicht mehr wegzudenken
Habs mal ausprobiert,mit folgendem Resultat.

Service Pack Installation bricht bei mir bei 99% ab,mit der Begründung:

Das Service Pack konnte nicht installiert werden.Die Aktion wird rückgängig gemacht.

Mit dem Allerwelts-Fehlercode 80004005

Nach dem verlangten Neustart,spielt Windows die alten Daten wieder ein und versucht anschließend wie besessen das Service Pack wieder zu installieren (was natürlich so sein sollte,da der Download sich noch in der Warteschleife Windows\SoftwareDistribution befindet).

Habe dann nach einem Neustart und der anschließend erneuten Aufforderung das SP wieder zu installieren,das mal gemacht.Mit dem gleichen Resultat wie oben.
Eine Systemwiederherstellung war auch fürn Popo,da einige Datein nicht Wiederherzustellen waren.

Auch das Evaluation Symbol über der Taskleiste verschwindet nicht.

Habe ein zuvor gemachtes Image wieder eingespielt und gut wars.

Fazit:

Bei den meisten funktioniert die Inst. tadellos,bei anderen halt nicht.

Wie schon von diversen Quellen beschrieben,sollte man das SP1 (17128) nur installieren,wenn man sich vorher abgesichert hat.

Bleibt zu hoffen,das solche Probleme wie z.B. bei mir,bei der offiziellen Veröffentlichung bis dahin beseitigt werden.

MfG
 

Ursus Impuratus

bekommt Übersicht
Also bei mir läuft's einwandfrei. War fix installiert und mein subjektiver Eindruck ist, dass die Kiste irgendwie fixer geworden ist. Die Leute von MS sollen ruhig noch ein bisschen weiter fixen und knobeln...:D
 
T

terra-nova

Gast
möchte erst mal hallo sagen.
und nun zum sp1. habe mir zwar geschworen, nie wieder beta zu installieren, aber nachdem mir gestern langweilig war, habe ich es doch gewagt. ich habe es über windows update bezogen. der download war gerade mal 60 mb gross und das ganze ging relativ schnell und ohne probleme von statten.

muss sagen, dass ich zuvor schon alle updates installiert hatte und außer der blöden meldung rechts unten am desktop kann ich zumindest von der performance her keinen unterschied feststellen.

das verschieben von großen dateimengen dauert immer noch erheblich länger als unter xp. leider.

ansonsten hatte ich allerdings davor schon keine probleme mit vista.

vielleicht wird es ja noch mit der finalen version.
 

Brummy

gehört zum Inventar
Hallo,:)

schließe mich @yellow und @Klabautermann an.
Mein System läuft prima, da kann ich noch bis zur Final warten.:D

Gruß, Brummy:)
 

Oely

Nachtschicht
möchte erst mal hallo sagen.
und nun zum sp1. habe mir zwar geschworen, nie wieder beta zu installieren, aber nachdem mir gestern langweilig war, habe ich es doch gewagt. ich habe es über windows update bezogen. der download war gerade mal 60 mb gross und das ganze ging relativ schnell und ohne probleme von statten.

muss sagen, dass ich zuvor schon alle updates installiert hatte und außer der blöden meldung rechts unten am desktop kann ich zumindest von der performance her keinen unterschied feststellen.

das verschieben von großen dateimengen dauert immer noch erheblich länger als unter xp. leider.

ansonsten hatte ich allerdings davor schon keine probleme mit vista.

vielleicht wird es ja noch mit der finalen version.

Ich kann das nicht behaupten.
Ich bekomme von Festplatte zu Festplatte volle Bandbreite
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Es steht nichts davon da, welches Problem denn konkret dadurch ausgelöst wird.
Eine Leiche in der Liste der installierten Updates ist zwar unschön, aber auch nicht weiter tragisch.
 

tom

gehört zum Inventar
Bei mir ist es drin, mal gespannt ob ich Probleme bekomme.
Und wenn, hab ich ja mein Back Up.
 
Anzeige
Oben