Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] wie kann ich Windows 8.1 Aktivierung abschalten ?

Mahlec

bekommt Übersicht
guckt.png schaut selber ich habe den key unkenntlich gemacht.



RWEverything

RWEverything liest den unverschlüsselten Key direkt aus dem Bios (UEFI) aus und ist bisher die beste Methode um an den Key im Bios zu kommen.
Button ACPI
Reiter MSDM

der key bei dort drin steht bei Data
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
G

Gast598

Gast
Weil das VBS-Script (Zertifikat) im HAL analysiert wird, worauf die aktuelle Produktaktivierung verweist, also die Lizenz-Aktualisierung. Das BIOS als Quelle wird dabei übergangen. Die Software 'SLIC Dump ToolKit' kann wie die von meinem Vorredner erwähnte Software diese Information aus dem BIOS-CMOS abgreifen, jedoch muss die aktuell bestehende Lizenz ausgetragen werden, weil sonst wiederum auf das aktuell gültige Zertifikat verwiesen wird. Der Produktschlüssel kann wie folgt beschrieben deinstalliert werden:
Wie man eine alte Windows-Product Key entfernen
 

Mahlec

bekommt Übersicht
ich kann nur bis dahin navigieren.
Navigieren Sie zu "HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Windows NT \ Current Version \ WPAEvents" im linken Bereich.

das rote gibt es bei mir nicht.
 

Terrier!

gehört zum Inventar
und warum verwendet du diese DVD, die kenne ich nicht und die hat auch wohl kaum ein User hier.
Wenn das eine DVD ist für OEM Massen Installation, Recovery, keine Ahnung.
Lade dir die 8.1 inkl. update 1 bei Microsoft direkt herunter. Core brauchst du wohl.
Mit deinem ausgelesenen Key installieren sollte funktionieren.
ohne Generichen Key.

Den generichen key brauchts du wenn du eine ISO hier aus dem Forum verwendest.
Das es hier eine gibt weißt du ja oder?
 
G

Gast598

Gast
ich kann nur bis dahin navigieren.
Navigieren Sie zu "HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Windows NT \ Current Version \ WPAEvents" im linken Bereich.

das rote gibt es bei mir nicht.

Die Protokollierung zur Produktaktivierung wird lediglich in den früheren Windows-Betriebssystemen geführt. Einzig die Löschung des Produktschlüssels ist das Ziel. Die Testphase startet automatisiert für mindestens 3 Tage nach der erfolgten Austragung des Lizenzschlüssels.

wahrscheinlich kein Wunder, da es sich mal wieder um einen Windows 7 tipp handelt.
denn 30 tage Testversion gibt es bei 8.0/8.1 nicht.

Weder noch ... Windows 7 ist kein NT-5-Betriebssystem.

Das WPA-Ereignis protokolliert die Vorgänge zu den Produktaktivierungen. Das SLMGR-Rearm erfolgt mit der Austragung des Lizenzschlüssels, worunter es in älteren Betriebssystemen nicht verkehrt sein kann, die bisher angesammelten Protokolle zu den Produktschlüssels und Hardwareinformationen gleich mit zu tilgen.
 
Anzeige
Oben