Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage WLan am PC langsamer als am Smartphone

Horst1974

kennt sich schon aus
Guten Morgen
bei mir läuft das WLan am PC im Vergleich zum Smartphone sehr langsam - Gehe mit dem Smartphone und dem PC mit der FritzBox 6490 über 5 G ins Wlan.
ich habe mehrere Vergleichsmessungen (immer PC und Smartphone) bei der Bandbreite immer zu denselben Zeiten an meinem Internetanschluss gemacht. Die Vergleichsmessungen auch mit unterschiedlichen Tools, um sicher zu gehen, das es nicht wg. der Tools Abweichungen gibt.
Beim Smartphone komme ich bei mehreren Messungen auf die gebuchte Bandbreite von 400 Mbit - auf dem PC komme ich max. auf 150 Mbit.
Kann mir evtl. jemand einen Tipp geben, woran das liegen könnte - und ob irgendwas am PC auf die Bremse tritt?
Vielen Dank.
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
@Horst1974 , könnte an der verbauten Hardware liegen , wenn Du eine Fritzbox hast kannst Du dort schnell nachsehen welche Bandbreiten zu den jeweiligen Geräten Übertagen werden können

aSU7D0HQnV.png
 

Horst1974

kennt sich schon aus
Der PC ist ein Notebook Dell Inspirion mit Windows 10 - in der FB 6490 ist die Bandbreite für den Dell Inspirion 3793 mit "
5 GHz ↓433  ↑433 "
angegeben.
 

Horst1974

kennt sich schon aus
Erstmal danke für die Hilfe!
Ich habe das tool von der Bundesnetzagentur in dieser Woche mehrmals eingesetzt. Parallel mit Smartphone und PC: Ergebnis - die Bandbreite beim PC zwischen 135 und 150 mbit und beim Handy 390 - 420 mbit.
 

Horst1974

kennt sich schon aus
Ich habe jetzt di 2 Tests durchgeführt. Dell hatte einen neuen Treiber für das Bios gefunden und ich habe über den windows support den wlan treiber gelöscht und windows dann einen neuen Treiber aufspielen lassen
Bei der aktuellen Messung komme ich jetzt auf 266 mbit . Das ist schon ein gutes Stück mehr als sonst.
Das ich nicht auf die 400er komme, kann natürlich an der uhrzeit liegen.
Ich würde das noch mal zu unterschiedlichen Zeiten heute prüfen und mich dann noch mal melden - bis dahin vielen Dank!
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Wenn das BIOS aktualisiert wurde, würde ich alle Treiber aktualisieren , vor allem die Chipset-Treiber als 1.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Bei der aktuellen Messung komme ich jetzt auf 266 mbit . Das ist schon ein gutes Stück mehr als sonst.
Stelle Deinen Laptop mal neben den Router (so 1-2 Meter weg) und teste nochmal. Manchmal hilft es schon, wenn man den Laptop nur ein paar Zentimeter zur Seite schiebt.

Zu Treibern: Dell pflegt die Treiber zu seinen Geräten recht gut.
Wenn Du auf der Dell-Seite Dell Support die Maus über Support schiebst (oben neben Produkte Lösungen Services) und dann auf "Support Startseite" clickst, kannst Du die Service-Tag-Nummer Deines Rechners eingeben. Damit bekommst Du Informationen für genau Dein Gerät und Dein Betriebssystem.
Den Service-Tag kannst Du im Bios auslesen bzw. der steht auch auf der Rechnung zu Deinem Rechner. In Windows wird der Service Tag angezeigt, wenn Du msinfo32.exe aufrufst.
 

Shurik

treuer Stammgast
Hört sich an als würde dein Laptop nur im 802.11n-Standard funken.
Schaue bitte mal in den Eigenschaften deines WLAN-Adapters nach, ob dort ggf. was anderes als 802.11ac oder 802.11ax ausgewählt ist.
Eigenschaften.png
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ich habe diese Anzeige an meiner 7590 (entspricht der 6490)

1633016971112.png


Die damit erzielbare WLAN-Datenrate ist ca. 630 MBit/s

1633017016224.png


Wenn ich meinen Laptop über LAN-Kabel anschließe, bekomme ich ca. 770 MBit/s

1633017072070.png


Den Laptop etwas zur Seite gerückt und erneut über WLAN gemessen, ergibt nur noch 428 MBit/s

1633017308634.png


Ich bin auch damit zufrieden 😉

Alle Datenraten habe ich gerade eben 30.09.2021 17:50 bestimmt. Nominell habe ich 1000 MBit/s Download.
Die Datenraten schwanken natürlich bei aufeinanderfolgenden Messungen - 5 bis 10 % Abweichungen sind normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mark O.

gehört zum Inventar
eine Systemübersicht deines laufenden Rechners mittels HWiNFO v7.1.0 in der portablen Version wäre hilfreich, die du nicht installieren brauchst:

HWINFO v7.1.0 Downloadübersicht

der Link zu Computerbase deshalb, weil sich viele auf der unübersichtlichen HWInfo Homepage oft verklicken und möglicherweise unliebsame Rechner-Bewohner herunterladen...

Das Ganze möglichst so abbilden, dass wir analog zu meinem angehängten Beispiel eine komplette Systemübersicht als Screenshot erhalten und vergiss nicht im linken Bereich alle Geräte der Kategorie USB aufzuklappen
 

Anhänge

  • hwinfo-übersicht.jpg
    hwinfo-übersicht.jpg
    271,2 KB · Aufrufe: 12

Horst1974

kennt sich schon aus
hier nochmal mit usb
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    511,7 KB · Aufrufe: 14
Anzeige
Oben