Am Puls von Microsoft

Windows Device Recovery Tool erhält Update auf Version 3.11

Microsoft hat seinem Windows Device Recovery Tool nach längerer Zeit mal wieder ein größeres Update spendiert. Neben den obligatorischen Bugfixes und kleineren Verbesserungen fügt die Aktualisierung vor allem die Unterstützung für das Lenovo SoftBank 503LV und das Zebra TC700J hinzu, die allerdings beide bei uns bekanntlich nicht zu haben sind.

Außerdem wurden die Unterstützung für das Alcatel Idol 4S sowie das HP Elite x3 Telstra ausgebaut und das MCJ Logo aktualisiert. Die letzte Verbesserung umfasst einen verbesserten Zugang für blinde Menschen mit Hilfe des Narrators.

Zum Download

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Anzeige