Excel Online: Microsoft kündigt zahlreiche neue Funktionen an

Excel Online: Microsoft kündigt zahlreiche neue Funktionen an

Microsoft hat im Rahmen der laufenden Ignite einige neue Funktionen für Excel im Web angekündigt. So können Nutzer nun aus einer Reihe von Möglichkeiten wählen, um in einer Tabelle rein und wieder raus zu zoomen. Auch das von vielen gewünschte Pinch to zoom über das Trackpad wird unterstützt. Auch die Navigation zwischen einzelnen Arbeitsblättern wurde verbessert, sodass Nutzer nun über ein neues Menü direkt zum entsprechenden Arbeitsblatt springen können, zu dem sie wollen.

Die Webversion von Microsofts Tabellenkalkulation unterstützt nun auch die Navigation über Keyboard Shortcuts besser. Entsprechend greifen diese jetzt direkt in Excel und weichen nicht mehr auf den Browser aus. Neu ist zudem eine Versionshistorie, mit der sich frühere Versionen eines Dokuments wiederherstellen lassen, sowie Verbesserungen bei den regionalen Einstellungen, die sich etwa bei Währungen oder Zeitzonen nun besser anpassen lassen. Auch die Auswahl mehrerer Zeilen in einer Spalte wurde von Microsoft verbessert.

Nähere Informationen zu den Neuerungen findet ihr im verlinkten Blogpost. Mit Excel scheint Microsoft in nächster Zeit noch größere Pläne zu haben, das Team kündigte für die nähere Zukunft bereits zahlreiche weitere Neuerungen an.

Artikel im Forum diskutieren (1)
Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben