Am Puls von Microsoft

Microsoft und Honor weiten ihre Partnerschaft aus

Microsoft und Honor weiten ihre Partnerschaft aus

Nach der Abspaltung vom ehemaligen Mutterkonzern Huawei richtet sich Honor derzeit neu aus. Das Geschäft mit Windows-Geräten war ohnehin nie gefährdet, die neue Unabhängigkeit eröffnet Honor aber nun wieder die Möglichkeit, Android-Smartphones mit den Google-Diensten auf den Markt zu bringen. Nach wie vor verfolgt Honor dabei den ganzheitlichen Ansatz des „Smart Life“, der schon zu Huawei-Zeiten geboren wurde. In diesem Zusammenhang vertiefen Microsoft und Honor ihre Zusammenarbeit.

Es geht in der Hauptsache – wie sollte es auch anders sein – um Microsofts Cloud-Dienste. Honor wird seinen digitalen Assistenten YOYO, seine Sprach- und Übersetzungsdienste, seine kollaborativen Office- und Produktivitäts-Apps und verschiedene andere KI-gestützten Angebote auf Microsoft Azure aufbauen. Darüber hinaus wollen beide Unternehmen auch im Bereich von Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten.

In der Ankündigung schreibt man außerdem, Microsoft werde dazu beitragen, das Benutzererlebnis auf den Smartphones, Laptops, Smart Screens, Smartwatches, Kopfhörern und anderen Geräten von Honor zu verbessern. Weiter ins Detail geht man in der Mitteilung allerdings nicht. Klar ist jedenfalls, dass die Zusammenarbeit nicht nur auf den chinesischen Markt beschränkt bleiben wird. Microsoft werde mit seinen Technologien die globale Expansion von Honor unterstützen, heißt es.

Ein erstes konkretes Produkt der neuen Zusammenarbeit wird das Honor MagicBook V 14 sein, es wird am kommenden Sonntag im Rahmen des „HONOR Smart Life Product Launch“ präsentiert und läuft selbstverständlich mit Windows 11.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige