Ergebnis 1 bis 2 von 2
Danke Übersicht8Danke
  • 7 Post By Henry E.
  • 1 Post By PeteM92
Thema: Verschiedene Möglichkeiten eines Update auf die nächste Windows-Version Viele Wege führen ja nach Rom, um mit Windows auf dem aktuellen Stand zu sein, wenn neue Versionen angeboten werden, ...
  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Beitrag Verschiedene Möglichkeiten eines Update auf die nächste Windows-Version

    Viele Wege führen ja nach Rom, um mit Windows auf dem aktuellen Stand zu sein, wenn neue Versionen angeboten werden,

    Hierzu gehört auch eine Vorbereitung des alten System

    Upgrade von Windows 7 und 8.1 auf Windows 10 - So bereitet ihr Euch am besten vor

    dieser Artikel ist in Grundzügen immer noch gültig, also Backup durchführen, am besten mit einem Drittanbieter

    Auch nicht unwichtig , Externe Laufwerke und Interne Speicherkarten vorher entfernen, bei Tablet und Notebooks z.Bsp

    (AV-Programme ) richtig deinstallieren und System bereinigen, Treiber sichern,



    Die einfachste Methode wäre der Upgrade-Assistent , den man hier bei Micosoft herunterladen kann,

    Windows 10 herunterladen

    Name:  img_068.png
Hits: 254
Größe:  43,3 KB


    Wenn das Tool installiert wurde, einfach danach ausführen, das System wird kurz überprüft ob Hard-und Software oder Speicher bereit ist, dabei können Fehler auftreten die zeigen, woran es hapert, mehr oder weniger gut ausgedrückt,
    Eine Lizenzerklärung muss natürlich bestätigt werden
    Auf jeden Fall bedarf es einem gültigen Key entsprechend dem System Home oder Pro, sonst funktioniert hinterher die Personalisierung nicht,
    Eine Internetverbindung ist hier Voraussetzung zum laden der Installationsdateien, dafür werden die aktuellen Updates gleich mit installiert,

    Daten und Einstellungen bleiben erhalten, soweit da alles Ok ist, es erfolgen ein paar Neustarts und Fertig


    Die 2. Methode wäre das Media Creation Tool 1903 18261.116

    Hier wird ebenfalls ein Tool heruntergeladen zur Vorbereitung, ein mal gestartet wird gefragt, was nun geschehen soll, ISO für USB-Stick bzw. DVD, oder nur ISO die im einfach im Explorer gespeichert wird, für welches System? Dort bitte angeben Home oder Pro 32 oder 64bit oder beides, je nach Auswahl,

    Daten Einstellungen behalten ja oder nein? Sind dann relevant, wenn das Update direkt gestartet werden soll,
    bei der ISO-Erstellung ist das erst interessant, wenn später aus dem Explorer heraus oder im Bios per USB/DVD die ISO gestartet werden soll,

    Aus dem Explorer eine ISO starten ist wie ein InplaceUpgrade bzw. Reparatur mit gleichzeitigen Updates,
    D.h. ISO mit rechts klick im Kontextmenü und auf Bereitstellen mit links klicken, dabei wird im Explorer ein neues virtuelles DVD-Laufwerk erzeugt. Dort auf öffnen klicken und das Setup als Admin durchführen,

    Ich empfehle das Setup immer mit Internetverbindung durchzuführen, damit neuste Treiber und Update gleich mitgeladen werden,
    Ohne Internet wird nur eine Version geladen, die zuletzt ohne Update veröffentlicht wurde, aktuell dann 18362.30 das muss jeder für sich selbst entscheiden,

    Bei offline Installation muss dann die Abfrage nach einem Key übersprungen werden, das wird dann bei dem 1. Internetzugang von Microsoft online lizenziert, wenn Windows 10 schon vorher installiert aktiviert war.

    Weitere Infos Windows 10 herunterladen

    Neuinstallation, Upgrade, Aktivierung: Welche Wege zu Windows 10 funktionieren?

    Sollte eine Neuinstallation fällig sein, dann geht es hier weiter

    Schritt für Schritt: Die Installation von Windows 10
    Geändert von Henry E. (24.05.2019 um 17:02 Uhr)
    frankyLE, gial, Freizeit und 4 weitere bedanken sich.

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Verschiedene Möglichkeiten eines Update auf die nächste Windows-Version

    Auf jeden Fall bedarf es einem gültigen Key entsprechend dem System Home oder Pro.
    Bis auf diesen Satz ist die Anleitung oben sehr gut.
    Microsoft verhindert weder die Neuinstallation von Windows noch das Update, wenn der Key nicht zur Hand ist. Bei einem nicht aktivierten Windows funktioniert allerdings die Personalisierung nicht.
    Ich würde den Satz einfach rausnehmen.
    gial bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163