Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Problem-Update KB3022345: Geht's noch, Microsoft?

Max Besser

treuer Stammgast
Also, mit diesem hatte ich keine - sichtbaren - Probleme.

Nur, bitte wann gibt's für das "unmögliche" kumulative Sicherheitsupdate für Internetexplorer 11 (KB3038314) das bei mir den IE11 total unbrauchbar macht Ersatz???
Oder bleibt das so?

Da musste ich nämlich ein Backup aufspielen um weiterarbeiten zu können und hab es derzeit "ausgeblendet"...
Hat das tatsächlich nur mich getroffen?
 
Anzeige

meiweb

kennt sich schon aus
AW: Artikel:

Hallo,

der Link zum Artikel "....schaut dazu bitte in diesen Beitrag. Aber ...." verweist auf einen andere Artikel als den der gemeint ist....
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Der verlinkte Beitrag beschäftigt sich inhaltlich mit dem besagten Patch - so war das beabsichtigt.
 
D

dsdsds <a href='http://bit.ly/119SVdJ'>[via App]</

Gast
AW: Artikel:

Das "Dampf ablassen" ist hier in letzter Zeit leider häufiger zu lesen von den News-Schreiberlingen. Wenn man zu den 1% gehört wo etwas schief geht ist das noch lange kein Grund gleich alles schlecht zu reden, Fehler passieren, egal wie lange man sich Zeit lässt bis zum Release. So eine "News" ist nichts weiteres als ein Missbrauch der Plattform: Rumheulen so dass es möglichst viele mitbekommen und Mitleid haben.
Aber Hauptsache eure App hat und hatte nie Fehler... ach Moment, da gab es auch schon den ein oder anderen Bug der auch nicht innerhalb eines Tages behoben wurde - aber da werden sowieso nur wieder die üblichen Argumente vorgebracht werden, also spar ich mir hier weitere Ausführungen.
Ihr könnt es offenbar besser, dann heuert doch bei Microsoft an, die nehmen sicherlich sehr gerne Entwickler die absolut fehlerfrei arbeiten.
 

wonderman

kennt sich schon aus
Selber schuld. So ist es halt, wenn man immer alles sofort haben möchte. Bringt man es zu früh, jammern alle rum wegen fehlerhaften Müll. Lassen sie sich Zeit, jammern alle rum, weil nicht neues kommt und drohen mit dem Wechsel zur Konkurrenz. Dabei ist es egal, ob MS, Apple, Linux, Google oder irgendwelche Game Publisher. Der Code wird immer umfangreicher und es schleichen sich schnell mal Fehler ein. Bei mir war das Update damals fehlerhaft. Und? Drauf geschissen und halt warten. Wenn es ein sicherheitsrelevantes Update ist und man hat Angst vor sonst was, dann lässt man den Rechner notfalls aus. Oder aber man schaltet sein Hirn ein und surft mit Verständnis. Gestern wollte ich das Update erneut installieren und es kam ein Fehler. Nicht so schlimm. Heute wurde es mir erneut angezeigt und erfolgreich installiert. So, jetzt musste ich auch mal Dampf ablassen!

Sicher steckt ein bisschen Wahrheit drin, aber wo wird denn gesagt das ich die ganzen optionalen Updates brauche bzw. installieren muss. Ich werde kein Upgrade auf Windows 10 machen noch Skype installieren. Dann blende ich die die ich nicht will oder brauch einfach aus.:rolleyes:
 
G

Gast598

Gast
@DiNozzo: Dann solltest Du mal über den App-Horizont hinaus ins Forum schauen. Thomas ist einer der kompetentesten Leute, die wir in der Community haben.
(Ist jetzt aber nicht als Vorwurf gemeint. Ich weiß, dass sehr viele Leute DrWindows nur als App kennen und es irgendwie gar nicht auf dem Schirm haben, dass das eigentlich eine Webseite ist).

Nicht nur ... Er ist inbesondere auf die Komplikationen von Windows-Updates spezialisiert und bietet dazu hin und wieder Lösungswege mit erfolgreicher Abhilfe an - wofür ich an ihn ein riesen Dankeschön mit Kompliment richte.


Danke ttoelle66.
Ich kann Deinen Frust nachvollziehen - ich möchte aber auch Microsoft verstehen, denn Alpha- und Beta-Phasen dauern lange und kosten zudem Geld, welches woanders besser investiert ist.

Ich finde die Idee in ihrer Grundlage nicht verwerflich, dass der Benutzer in der Rolle des Probanden steht, denn die Vergangenheit hat zu oft verdeutlicht, dass der Endbenutzer der letztendliche Tester ist, wofür sich die langen Testszenarien von davor häufig als Fehlschlag erwiesen haben, weil einzig der Endbenutzer mit seiner unterschiedlichen Systemkonfiguration die bestmögliche Plattform für eine ausgewogene und ausgereifte Testphase bietet.
 
D

DragonCSL

Gast
dsdsds schrieb:
Das "Dampf ablassen" ist hier in letzter Zeit leider häufiger zu lesen von den News-Schreiberlingen. Wenn man zu den 1% gehört wo etwas schief geht ist das noch lange kein Grund gleich alles schlecht zu reden, Fehler passieren, egal wie lange man sich Zeit lässt bis zum Release. So eine "News" ist nichts weiteres als ein Missbrauch der Plattform: Rumheulen so dass es möglichst viele mitbekommen und Mitleid haben.
Aber Hauptsache eure App hat und hatte nie Fehler... ach Moment, da gab es auch schon den ein oder anderen Bug der auch nicht innerhalb eines Tages behoben wurde - aber da werden sowieso nur wieder die üblichen Argumente vorgebracht werden, also spar ich mir hier weitere Ausführungen.
Ihr könnt es offenbar besser, dann heuert doch bei Microsoft an, die nehmen sicherlich sehr gerne Entwickler die absolut fehlerfrei arbeiten.


Es gibt aber auch riesengroße Fehler, die kaum verzeihbar sind. Microsofts unzählige Bevorzugungen von iOS und Android.......oftmals haarsträubend. Hier und auf anderen Websites wurde oft genug berichtet. Ich gehe jetzt nicht mehr auf Beispiele ein.
Also ist das Dampf ablassen doch wiederum legitim.
 

MickD.

bekommt Übersicht
Das KB3022345-v2 lies sich im Gegensatz zum v1 bei mir letzte Woche installieren, daraufhin hatte ich im Zuverlässigkeitsverlauf öfters die Meldung, das der Diagnostics Tracking Service nicht mehr funktioniert (jeweils zum Zeitpunkt des Herunterfahrens), was mich veranlasst hat, diesen ganz einfach in der Computerverwaltung unter Dienste und Anwendungen zu deaktivieren, seitdem ist ruhe.
 
A

a.Rebischke <a href='http://bit.ly/119SVdJ'>[via A

Gast
AW: Artikel:

Ich hatte auch Probleme mit KB3022345, er wollte sich 6x installieren ,jedes mal Fehlermeldung.
am 9.5.15 wurde er übe r automatisches Updates endgültig installiert.
Wozu dieses Updates gebraucht wird , ist mir unverständlich.
MfG.
A .Rebischke
 

Rebellsche

kennt sich schon aus
noirceur schrieb:
Kenne auch einen WP-Nutzer im Bekanntenkreis, der die App nutzt wegen den Infos zu WP. Als ich vom Forum sprach wusste er nichts davon. Und er ist weder ein Newbie noch völlig ahnungslos. Vielleicht könnte man den Button fürs Forum in der App statt "web" "Forum" nennen? Kann mir vorstellen, dass viele erstmal denken, dass der Button den ie öffnet und nicht ein DrWindows-Forum?


Ein guter Bekannter von mir ist CEO einer relativ grossen PC- und Softwareschmiede...

Der hörte am WE zum ersten Mal von DrWindows (von mir) :)
 

Faktor_N

gehört zum Inventar
Auch wenn ich zu Gunsten von Microsoft davon ausgehe das Windows 10 ziemlich Ressourcen bindet, muss ich trotzdem sagen, dass die Häufigkeit fehlerhafter Updates im den letzten Monaten dem Fass den Boden ausschlägt. Das darf in diesem Ausmaß nicht passieren!!!
 
H

Hoger

Gast
Ist mir neu, das jemand hier zum lesen gezwungen wird. Wem es hier nicht gefällt, findet doch bestimmt genug Alternativen.
 
H

Henning

Gast
Julez84 schrieb:
Selber schuld. So ist es halt, wenn man immer alles sofort haben möchte. Bringt man es zu früh, jammern alle rum wegen fehlerhaften Müll. Lassen sie sich Zeit, jammern alle rum, weil nicht neues kommt und drohen mit dem Wechsel zur Konkurrenz. Dabei ist es egal, ob MS, Apple, Linux, Google oder irgendwelche Game Publisher. Der Code wird immer umfangreicher und es schleichen sich schnell mal Fehler ein. Bei mir war das Update damals fehlerhaft. Und? Drauf geschissen und halt warten. Wenn es ein sicherheitsrelevantes Update ist und man hat Angst vor sonst was, dann lässt man den Rechner notfalls aus. Oder aber man schaltet sein Hirn ein und surft mit Verständnis. Gestern wollte ich das Update erneut installieren und es kam ein Fehler. Nicht so schlimm. Heute wurde es mir erneut angezeigt und erfolgreich installiert. So, jetzt musste ich auch mal Dampf ablassen!

Sorry, dass der Code immer komplizierter wird ist einfach falsch. Bist du Informatiker?
 

Uwi58

gehört zum Inventar
Ich habe einfach altes KB3022345 gelöscht, Rechner neu gestartet und neues KB3022345 installiert. Musste nicht mal PC neu starten. Gerade geforscht nach neuen Updates, keines vorhanden.
 

Fox3108

kennt sich schon aus
- bei mir hat die Installation funktioniert - ist zwar gut einen Artikel zu haben, der die Lösung etwaiger Probleme zeigt, aber ohne Armageddon Szenario wäre mir der Post deutlich lieber gewesen ;)
 

MickD.

bekommt Übersicht

keksvertilger

nicht mehr wegzudenken
AW: Artikel:

Das "Dampf ablassen" ist hier in letzter Zeit leider häufiger zu lesen von den News-Schreiberlingen. Wenn man zu den 1% gehört wo etwas schief geht ist das noch lange kein Grund gleich alles schlecht zu reden, Fehler passieren, egal wie lange man sich Zeit lässt bis zum Release. So eine "News" ist nichts weiteres als ein Missbrauch der Plattform: Rumheulen so dass es möglichst viele mitbekommen und Mitleid haben.

Danke – Danke – Danke !!

Danke den „Schreiberlingen“ für endlich offene und kritische News und die Ansprache auch alter, schwerwiegender Fehler!

Hier schauen doch ganz viele Menschen rein, kommen über Suchmaschinen wegen spezifischer Probleme oder möchten sich einfach nur ein Bild von der Gesamtsituation machen.

Um ernst genommen zu werden und die Reputation zu wahren oder aufzupolieren, war es fast schon überfällig das dies geschieht. Objektive, ehrliche Beiträge die ein realistisches Bild von der Gesamtsituation wiedergeben – und die ist ganz klar „durchwachsen“.

Ich finde es toll, dass offensichtlich doch noch alle den Po in der Hose haben das umzusetzen (y)

Danke!

Aber Hauptsache eure App hat und hatte nie Fehler... ach Moment, da gab es auch schon den ein oder anderen Bug der auch nicht innerhalb eines Tages behoben wurde - aber da werden sowieso nur wieder die üblichen Argumente vorgebracht werden, also spar ich mir hier weitere Ausführungen.
Ihr könnt es offenbar besser, dann heuert doch bei Microsoft an, die nehmen sicherlich sehr gerne Entwickler die absolut fehlerfrei arbeiten.

Völlig obsolet dieser Absatz. Der angestrebte Vergleich geht doch an dieser Stelle voll daneben.... :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

L-1520

Gast
Also mir is auch passier das ich nach dem patch von der build alles ok war und beim update(fehkerbehebung) ging gar nix mehr 2x rollback aber jedes update dann wieder fehler

Muss die lösung die beschrieben is mal ausprobieren ansonsten nerft das echt updaten dauert schon ewig und rollback eben so lang
 
Anzeige
Oben