Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

DVB-T2 Empfang mit XBOX TV Tuner

Philipp_K

Herzlich willkommen
Hallo,

hat jdm, der bereits im Empfangsgebiet von DVB-T2 wohnt (wie ich) Empfang von DVB-T2 mit dem XBOX TV-Tuner (angeblich kompatibel)? Es würde mich interessieren, in welcher Stadt Ihr wohnt und selbstverständlich auch, ob es generell funktioniert. Ich empfange leider derzeit kein Signal. Leider weiß ich nicht, woran es liegen könnte. Das alte DVB-T klappt problemlos.

Vielen Dank,
Liebe Grüße
Philipp
 
Anzeige

build10240

gehört zum Inventar
Kann der TV Tuner der XBOX auch HEVC? Denn DVB-T2-Kombatibilität bedeutet noch nicht, daß auch der Codec unterstützt wird. Da wurde in Deutschland eben ein Sonderweg begangen. Nicht für den deutschen Markt gedachte Set-Top-Boxen mit DVB-T2-Unterstützung sollen hier nur funktionieren, wenn sie UltraHD unterstützen, da dort HEVC schon vorhanden ist.
 

build10240

gehört zum Inventar
Typisch für die Chip paßt die Überschrift nicht zum Inhalt, denn aus dem folgenden Absatz geht nicht hervor, ob HEVC unterstützt wird.
Bezüglich der Nachfrage von CHIP, ob der TV-Tuner die für die HDTV-Austrahlung via DVB-T2 verwendete HEVC-Codierung unterstützt, antwortete ein Microsoft-Sprecher: "Eine Erweiterung der unterstützten Formate nach Auslieferung ist technisch möglich. Wir sind darum bemüht die Formate zu unterstützen, die unsere Kunden verwenden – jetzt und in der Zukunft.“
Die Antwort von Microsoft ist nämlich ebenso typisch für eine Antwort eines Unternehmens, das nicht zugeben will, daß ihr Gerät bestimmte Funktionen nicht bietet. Stattdessen betont man die Erweiterbarkeit des Geräts. Der Artikel ist schon älter. Es könnte sein, daß HVEC inzwischen unterstützt wird. Im letzten August gab es allerdings wohl noch kein HVEC für das Gerät. https://xbox.uservoice.com/forums/2...c-h-265-support-for-xbox-one-tv-tuner-in-germ Da der TV Tunker kein CI+ hat, würden nach der Testphase von DVB-T2 nur noch die ÖR-Sender empfangbar sein.
 

Dirk Ruhl

Moderator
Ein Blick in die Anleitung verrät es...

WP_20160606_08_03_02_Pro.jpg
 

build10240

gehört zum Inventar
Der Blick in die Anleitung verrät eben nur, daß der XBOX TV-Tuner DVB-T2 unterstützt, aber nicht ob auch HEVC unterstützt wird. In Deutschland wird DVB-T2 in HEVC ausgestrahlt, in den anderen Ländern wird meist noch in H.264 ausgestrahlt. Da der DVB-T2-Standard keine Aussage über den Codec macht, muß man beim Kauf von Geräten für den internationalen Markt aufpassen. Entweder steht auf dem Gerät das Logo von "freenet TV" oder "DVB-T2 HD" drauf oder man kauf ein Gerät, das DVB-T2 und UltraHD-fähig ist, dann sollte gewährleistet sein, daß man in Deutschland DVB-T2 sehen kann. Viele nur HD-fähige Geräte können nämlich kein HEVC.
DVB-T2 HD - offizielles Informationsportal
DVB-T2 HD Einführung - Deutsche TV-Plattform
https://www.freenet.tv/
 

Philipp_K

Herzlich willkommen
Ich danke Euch für die Aufklärung! Evt. kommt ja mit dem Jahrestagsupdate Abhilfe. Die E3 ist ja nächste Woche und evt. wird HEVC ja ein Thema für 2017, oder 2018. ;)

Habe mir den DVBT2 Tuner Extra zur EM gekauft, jetzt muss MS halt auf die nächste WM warten, bis Sie von mir wieder eine Chance für den TV Tuner bekommen.
 

leomou

kennt sich schon aus
Ich hatte diesbezüglich schonmal mit dem Support Kontakt aufgenommen und ich wurde glaube ich vier mal aneinen anderen "Spezialisten" weitergeleitet :D

Am Ende kam heraus, dass DVB-T2 unterstützt wird (Steht ja auch überall), aber DVB-T2 HD müsste man durch eine Softwareupdate (HEVC) erst integrieren und dafür gebe es derzeit keine Informationen.

Da Deutschland das erste Land weltweit ist, dass bei DVB-T2 dieses Codec einsetzt und somit FullHD erlaubt, glaube ich, dass es ewig oder nie passieren wird bis der TV Empfänger auch DVB-T2 HD unterstützt.
Der DVB-T2 Standard (ohne HD) wird ja schon in vielen Ländern eingesetzt und desshalb unterstützt der TV-Tuner der XBox das jetzt schon.

Lustig ist das ganze, weil ich vor monaten schon Artikel gelesen habe, die alle einstimmig sagten, dass es für den Kunden wieder sehr kompliziert wird und viele sich ein falsches Gerät kaufen werden, weil man erstmal die Unterschiede zwischen DVB-T2, DVB-T2 HD, mit eingebauter Entschlüsselung, Mit Entschlüsselung mit CI Card oder keine Entschlüsselung (erlaubt dann nur dem Empfang der Öffentlich-rechtlichen) verstehen muss.
 

BigVanVader

gehört zum Inventar
Hi,
ich habe da auch nochmal eine Frage.
Ich gucke derzeit TV einfach über den DVB-T Empfänger in meinen Fernseher. Ab demnächst werde ich ja auch auf DVB-T2 umstellen müssen. Da ich eh eine XBox One habe, ist die Frage ob ich einfach die den Digital TV-Tunner kaufe.
Dazu habe ich eine Meldung gelesen, dass die xbox seit der OS Ver*sion 6.2.12998.0 HEVC unterstützt.

Kann ich damit dann DVB-T2 schauen, oder hat das mit dem Digital TV-Tuner nix zu tun?
 

corvus

gehört zum Inventar
HEVC wird auch für andere Sachen gebraucht, ist entweder ein Mpeg3 oder Mpeg4 Container und dementsprechend für BD oder HD bzw 4K Streams aus dem Netz.
 

BigVanVader

gehört zum Inventar
Also ich habe mich jetzt mal einfach an den TV-Tuner gewagt.

Ich habe meine alte Antenne behalten. Laut den von One Guide gefundenen Sendern sind ein Teil HD Sender. Allerdings ist das Bild nicht HD und die Sender haben nicht dieses HD Zeichen.

Ich muss zugeben, wenn das auch nach Abschalten von DVB-T 1 so bleibt reicht mir das. Beim normalen TV gucke ich eh nur die Nachrichten morgens beim Frühstück. Für den Rest gibt es Netflix und Amazon :p
 

Spiders0815

treuer Stammgast
Tja zahlen muss man ab 1. April so oder so, da ist dann DvB-T abgeschaltet.
Dann gibts Trash TV nur gegen Cash ��
 

corvus

gehört zum Inventar
Zur Zeit sind die Privaten(Vier bei mir!) frei. Zwei bringen ausschließlich Reality-Soaps. Und das soll ab Juli 70€/Jahr kosten.
 

corvus

gehört zum Inventar
Ja, wird alles HD. Sogar besser als Kabel und Satellit, weil gleich 1080p,statt 720p oder 1080i.
Ich habe grad heut gehört, daß die nicht-Öffentlich-Rechtlichen alle mit ins Pay-Paket sollen um es aufzuwerten, da wären also zb N24 und Tele5.
 
P

Papa Demand xx

Gast
Naja full hd eher, und das kostet dann eben mehr. Die sd programme bleiben aber solange erhalten bis hd kostenlos sein wird. Muss ja eine frei empfangbare alternative geben
 
Anzeige
Oben