Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Probleme mit HEIC und Google Drive auf dem Laptop

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Aber die wird wohl auf ARM nicht laufen:(
Es ist eine *exe Datei.
Ich könnte es zwar unter wine laufen lassen, dann wird aber das Ergebnis mächtig verschoben.

Hier wäre ein Branchmark, der Windows, Linux und macOS bedient.
Wobei ich gesehen habe, dass dieses Tool auch nicht ARM konform ist. Mac OS muss es wieder ummodeln.


Im Anhang sind die Ergebnisse
 

Anhänge

  • Benchmark 2023-10-17 um 09.41.43.jpg
    Benchmark 2023-10-17 um 09.41.43.jpg
    269,2 KB · Aufrufe: 57
  • GPU-CPU 2023-10-17 um 09.44.45.jpg
    GPU-CPU 2023-10-17 um 09.44.45.jpg
    127,1 KB · Aufrufe: 57
Anzeige
Es gibt ein Programm für Windows das HEIC Dateien anzeigt, das Trägt den Namen.
CopyTrans HEIC for Windows
 
Weiter oben wurde abspeichern und copieren von Filmen angesprochen.
Jetzt hab ich endlich Zeit gefunden noch etwas dazu zu schreiben.
explorer.jpg
Hier ist zu sehen, (rot markiert), am 20.07. wurden die Filme von Hdd auf SSD kopiert. Alle Daten wurden auf 20.07 überschrieben. Nach dem 20.07. wurden die Datumsangaben korrekt angezeigt (Grün) Bei allen Datumsspalten gleich.

explorer2.jpgAlle Filme wurden erneut probeweise auf zwei verschieden externe SSD's kopiert.
Wie zu sehen ist sind beide Bilder gleich, jedesmal nach "Erstelldatum" sortiert.
Anscheinend hat sich im System bei den Datumsanzeigen nach dem 20.07. von Seiten MS etwas geändert.
Bei mp4 Musikclips ist es genauso.
Bei Bilder aus meiner Sammlung ist es ähnlich, es werden verschiedene Datumsanzeigen gezeigt, aber erst nach dem umkopieren.
 
Waren das frische Jungfräuliche Platten wo die Dateien noch nie drauf waren? Weil nur dann Darf sich unter Windoof nur das Erstelldatum ändern aber auch nur dann und nicht wenn du einfach schon vorhandene Daten mit den gleichen Daten überschreibst dann bleiben die alten Metadaten. Alternativ müsste man die mit einer Brand neuen Datei unter gleichem Namen überschreiben was bei der Grundig Reportage schon an Selbst Geisselung ran kommt oder wenn du die geändert haben willst müsste vorher die entsprechende Datei von der SSD entfernt und neu geschrieben werden. Änderungsdatum könnte sich ändern da müsste die Datei aber vorher bearbeitet worden sein oder von einer komplett anderen Datei unter gleichen Namen überschrieben werden was bei einem fertigen Film nie vorkommen sollte und Aufnahmedatum kann sich nicht ändern das ist der Zeitpunkt an dem die Datei das erste mal überhaupt erstellt wurde. Da kannste sogar so weit tricksen dass man in der Kamera irgend ein Datum in der Zukunft angibt das wird dann von Windoof ohne zu beanstanden auch gefressen da müsste man dann erstmal sogar die Metadaten ändern mit direkt mal einem Beispiel dazu. Deswegen bringt es nämlich nichts nach Datum zu sortieren

Unbenannt.JPG


Wenn du jetzt sagst war früher aber anders mit dem Erstelldatum sag ich dir stimmt ist aber technisch gesehen nach dem ersten Speichern nu mal falsch weil du die Datei ja in keinem Punkt dann änderst oder neu erstellst wenn du eine Datei immer wieder von Hü nach Hott schiebst und mit den gleichen Daten überschreibst
 
Könnte mit gut vorstellen das es mit "Strix Point" in 2024 alles viel besser wird.
StrixPoint2024.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben