Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows 10 Statt Windows Medienwiedergabe immer noch Groove Music enthalten

Thorsten72

kennt sich schon aus
Angeblich wird seit Januar die Windows Medienwiedergabe auch für Windows 10 ausgerollt....

Nun haben wir ab morgen April und bei mir ist immer noch Groove Music anstatt die neue Medienwiedergabe vorhanden...

Wie lange braucht Microsoft eigentlich um so eine kleine App an alle Windows 10 Systeme auszurollen?

Mein System:

Windows 10 Pro Version 22H2 Build 19045.2788
Store usw. alles auf dem aktuellen Stand....

Hat vielleicht jemand nähere Informationen?

Danke....
 
Anzeige
Also, auch wenn ich es nicht benutze, ist die "Windows Medienwiedergabe" bei mir längst da, ansonsten einfach mal über den Store suchen und installieren.

Screenshot 2023-03-31 134401.png
 
na ja

wenn da was nicht koscher wäre, hätte Google den Download längst unterbunden

im MS Store ist die App auch schon seit Januar vorhanden
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat vielleicht jemand nähere Informationen?
Windows Medienwiedergabe ist Groove-Musik, siehe bitte mal wie folgt:

1. Windows Medienwiedergabe im Microsoft Store:

Medienwiedergabe.png (Zum Vergrößern anklicken)

Klickt man im Microsoft Store auf Öffnen dann öffnet sich Groove-Musik auf dem PC.

2. Groove-Musik:

Groove.png (Zum Vergrößern anklicken)

Wie du siehst ist Version 10.22031.10091.0 / 10.22031.1009.0 installiert. Die App umzubenennen hat sich Microsoft bislang erspart.
 
Das ist mir klar, aber auch die neue Medienwiedergabe die Groove Music ersetzt, nennt sich Medienwiedergabe.... es ist halt nur eine andere Version....

Groove Music wird ja ersetzt, intern heisst es überall schon Medienwiedergabe, auch wenn man noch Groove Music drauf hat...
 
Wenn ich mir die Bewertungen von der "Medienwiedergabe" so durchlesen, hat sich MS richtig Mühe gegeben :ROFLMAO:


 

Anhänge

  • Screenshot 2023-03-31 160141.jpg
    Screenshot 2023-03-31 160141.jpg
    154,2 KB · Aufrufe: 92
Naja, das ist wieder was Anderes.... 🤣

Ich habe es nun wie bei "Deskmodder" beschrieben installiert....

Danke nochmals an Alle....
 
@ (hab ich wieder gelöscht - könnte falsch verstanden werden)
Ich seh zwar auf einigen Screenshots ein aktuelles Datum, aber von wann ist denn bitte das Original? ;)
Ich war mir auch lange nicht sicher, ob dieser Thread wirklich aktuell ist. Scheint mir aber so. ;)
Ich hab mal einen zusammenkopierten Screenshots angehängt. Der ist heute neu erstellt aus Win 10.

Wie man sieht ist Version 11.2212.31.0 installiert. Die App umzubenennen hat Microsoft also geschafft.
Auch wenn MS ja ab und zu 'nicht alles' korrekt macht, aber das haben sie geschafft. Nix mehr von Groove vorhanden.
In den installierten Apps heißt das Ding 'Medienwiedergabe', im Store steht noch 'Windows' davor.
Ergebnis nach welcher Art des Öffnens auch immer: Medienwiedergabe

Wenn es bei irgend jemandem nicht durch Store-Updates installiert wird, löschen und neu aus dem Store installieren. Hilft meistens oder immer.
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-04-01 012106.png
    Screenshot 2023-04-01 012106.png
    277,2 KB · Aufrufe: 113
@skorpion68
im Store wird (mir) ja nur angezeigt, welche Version bei mir installiert ist (11.2212.31.0).
Ich habe deshalb eben 'Medienwiedergabe' gelöscht und neu aus dem Store installiert. Das Ergebnis ist wie in # 12.
Ich bin bei Win 10 auf 22H2 19045.2788. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängt.
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-04-01 125013.png
    Screenshot 2023-04-01 125013.png
    34,5 KB · Aufrufe: 103
  • Screenshot 2023-04-01 125135.png
    Screenshot 2023-04-01 125135.png
    41,6 KB · Aufrufe: 92
  • Screenshot 2023-04-01 125254.png
    Screenshot 2023-04-01 125254.png
    48,8 KB · Aufrufe: 96
  • Screenshot 2023-04-01 124226.png
    Screenshot 2023-04-01 124226.png
    103,6 KB · Aufrufe: 100
Nur zur Information....

Microsoft hat es immer noch nicht geschafft die "Windows Medienwiedergabe" für alle Windows 10 Nutzer auszurollen...

Was ist das für eine miserable Konzernpolitik, eine solche App nicht innerhalb von Monaten an alle auszuliefern...

Festgestellt habe ich es gestern bei einem Kollegen für den ich Windows 10 neu aufgesetzt habe, und siehe da die "Windows Medienwiedergabe", ja so ist es im Store betitelt, ist immer noch "Groove Music"....
 
Weil erfahrungsgemäß der Feedback Hub Micrcosoft und die Meldungen der User meistens am Allerwertesten vorbeigeht...

Selbst Martin, berichtet ja zunehmend davon, dass es Microsoft nicht interessiert.... siehe Insider usw...
 
Es geht doch darum, anderen es mitzuteilen, damit man weiss man ist nicht alleine, um mehr geht es hier nicht...

Was für mich richtig oder falsch ist solltest du übrigens mir überlassen, das hast du nicht zu entscheiden!
 
Anzeige
Oben