Android-Rundschau KW 4/2019 mit Microsoft Edge, Skype und mehr

Android-Rundschau KW 4/2019 mit Microsoft Edge, Skype und mehr

Microsoft Edge bekommt einen integrierten Schutz vor Fake News, Skype dockt an OneDrive an, SwiftKey will die Privatsphäre seiner Nutzer in Zukunft besser schützen und das nächste Update für den Microsoft Launcher startet in den Beta-Test. Es war wieder ein bisschen was los an der Android-Front in der letzten Woche, hier kommen die Details:

Microsoft Edge

Microsoft Edge hat nun den Dienst „NewsGuard“ integriert, der Nachrichten-Webseiten auf die Vertrauenswürdigkeit der bereitgestellten Informationen überprüft und sie entsprechend bewertet. NewsGuard ist standardmäßig abgeschaltet und kann in den Einstellungen unter „Bewertung von Nachrichten“ aktiviert werden. Das lohnt sich im deutschsprachigen Raum allerdings nur bedingt, da bislang noch keine bzw. sehr wenige Bewertungen zu deutschen Webseiten vorliegen.

Microsoft Edge
Microsoft Edge
Preis: Kostenlos

 

Skype

Skype bietet jetzt auf allen Plattformen und damit auch unter Android die Möglichkeit, direkt auf OneDrive-Inhalte zuzugreifen und diese mit Chat-Partnern zu teilen. Siehe dazu auch hier: Cloud-Sharing: Skype dockt an OneDrive an

Skype – kostenlose Chats und Videoanrufe
Skype – kostenlose Chats und Videoanrufe

 

SwiftKey Beta

Bei der Password-Eingabe und anderen Eingabefeldern, die sensible Informationen enthalten können, schaltet SwiftKey künftig automatisch in den Inkognito-Modus, um die Privatsphäre zu schützen. In der Beta-Version kann die neue Funktion bereits getestet werden. Siehe dazu auch hier: Für mehr Privatsphäre: SwiftKey schaltet künftig automatisch in den Inkognito-Modus

SwiftKey Beta
SwiftKey Beta
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Launcher (Beta)

Die Version 5.2 ist diese Woche in die Beta gestartet und bringt die Integration von Microsoft Rewards, einen besseren Umgang mit App-Ordnern auf dem Bildschirm und weitere kleine Optimierungen. Details dazu siehe hier: Microsoft Launcher für Android: Beta bringt interessante Neuerungen

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Preis: Kostenlos

 

Xbox Beta

Das sind die Neuerungen in der aktuellen Beta-Version

  • Freigabe von Spielaufzeichnungen für Freunde: Als Reaktion auf Ihr Feedback haben wir eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie Spielaufzeichnungen mit Freunden und in sozialen Medien teilen können.
  • Einfaches Speichern auf dem Smartphone: Speichern Sie Ihre Spielclips und Screenshots auf Ihrem Smartphone.
  • Klicken Sie auf der Seite „Aufnahmen“ auf die vorhandene Schaltfläche „Freigeben“, um diese neuen Optionen anzuzeigen.
Xbox beta
Xbox beta
Preis: Kostenlos

 

Mixer

Die aktuelle Version unterstützt nun die virtuelle Währung „Embers“, mit der Zuschauer ihre Lieblings-Streamer unterstützen können.

Mixer – Interactive Streaming
Mixer – Interactive Streaming

 

Suchst du noch mehr Microsoft-Apps für Android? Die App „Begleiter für ihr Smartphone“ enthält ein Verzeichnis aller Apps, die Microsoft für Android zur Verfügung stellt.

Begleiter für Ihr Smartphone
Begleiter für Ihr Smartphone

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Anmerkung: Ich musste mein Nokia 8 mit Android Pie dieses Wochenende neu aufsetzen. Als ich zu der App "Microsoft Office Mobile" kam (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.office.officehub), wurde mir mitgeteilt, dass diese für eine ältere Version von Android entwickelt wurde und nicht mehr kompatibel ist. Scheint so, als würde diese App eingestellt werden.
    Der "Begleiter für Ihr Smartphone" ist weiterhin total überflüssig für mich.
    Wieviel Jahre braucht Microsoft noch, um dort endlich das Screen Mirroring oder irgendwas sinnvolles einzubauen? :/
    Kommt wahrscheinlich gar nicht mehr, Schwamm drüber und so tun als hätte man nie was vorgestellt...
    @Tom: Dann hat dein Nokia noch Win10M Reste intus, da tauchen gerade auch vermehrt Office Fehler auf ;)
    Wer bewertet denn für Edge die Nachrichten? Putins, Trumps oder ErDogGans Hintermänner?
    @Tom: Dann hat dein Nokia noch Win10M Reste intus, da tauchen gerade auch vermehrt Office Fehler auf ;)

    Welche "W10M-Reste" könnten denn auf einem Android-Smartphone vorhanden sein?
    @Martin
    Ich habe schon lange keine Windows-App-Rundschau mehr gesehen. Gibt es die noch und wo können wir Updates melden?
    In einer Welt des absoluten Wahnsinn bestimmt die Mehrheit oder Bewertungen darüber was "Fake" ist, und was nicht!
    Es werden dann nur noch Mehrheitsmeinungen veröffentlicht.
    Galileo Galilei würde sich in der heutigen Zeit niemals durchsetzen! Wir würden bei Schiffsreisen immer noch glauben das wir irgendwann vom Erdenschlund verschlungen werden...
    @O.T.
    Lies dir mal einen Newsguard Report zu einer der getesteten Portale durch (z. B. zur Washington Post und als Kontrast sowas wie Breitbart).
    Das ist kein Mehrheitsvotum, sondern ein redaktionell verfasster Bericht von 3-4 Leuten, welche auf mehreren Seiten (!) in einem sehr ausführlichen Text zum einen die Historie des jeweiligen Journals sowie die aktuellen Besitzer und die Finanzierung beleuchten.
    Dann gibt es einen Tabelle mit 10-20 Kriterien, die durchgegangen wird. Sowas wie ob die Seite in der Vergangenheit mehrmals auffällig geworden ist, weil sie Fakten präsentiert hat die sich im Nachhinein erwiesenermaßen als falsch herausgestellt haben.
    Dann steht dort genau aufgelistet, welche Artikel konkret (mit Link) für die Einschätzung gelesen und herangezogen wurden. Und das sind etliche.
    Man kann wirklich erkennen, dass da sehr viel Arbeit und Zeit in das Verfassen dieses Berichts gesteckt wurde, fast schon in die Richtung eines Gutachtens. Dadurch versteht man auch, dass die Anzahl der bereits bewerteten Seiten recht überschaubar ist.
    Von "die Mehrheit bestimmt" ist da wirklich keine Rede. Selbstverständlich färbt auch die Überzeugung der Redakteure die bewerten auf das Votum ab, aber sie stellen die Gründe für die Wertung auch ausführlich dar. Dann ist das meiner Meinung nach durchaus ok. Man muss halt den Bericht dann auch lesen, statt nur auf die Farbe des Icons zu gucken.
    carp
    Welche "W10M-Reste" könnten denn auf einem Android-Smartphone vorhanden sein?
    Das Augenzwinkern war eigentlich nicht zu übersehen;)
    Manuel Kurtz
    @Martin
    Ich habe schon lange keine Windows-App-Rundschau mehr gesehen. Gibt es die noch und wo können wir Updates melden?
    Weil Apps für Windows eher unbedeutend sind? Auf meinen Windows-Systemen bekommen nur noch die Apps, die ich nicht ohne größeren Aufwand dauerhaft deinstallieren kann welche.
    PS: Alles Gute an Dirk!
    @Tom
    The Microsoft Office companion for phones running Android OS prior to 4.4.
    Letztes Update 2016. Nix neues.
    Für 4.4 z.B. immer noch aus dem Store installierbar.
    Das Augenzwinkern war eigentlich nicht zu übersehen

    Ich habe es nicht übersehen (in judyclts Beitrag). Es ergab in diesem Fall für mich aber keinen Sinn und keine Pointe.
    Na, der Spiegel wird dann wohl nur noch geblockt werden, es sei denn unsere obersten Netzwerküberwacher ala Kahane und andere Stasis entscheiden anders. ?
    Ich persönlich habe immer mehr Angst vor diesen Entwicklungen. Wer entscheidet über die Wahrheit?
    Habe NewsGuard ausprobiert, dann aber wieder deaktiviert. Nicht wegen Sinn und Zweck, sondern weil dann das Aktualisieren-Symbol (Kreis -Pfeil) verschwindet. Insofern keine ideale Implementierung.
    Auf dem Nokia 5 meldet der MS Launcher immStundenrhytmus, dass er für die Familienfeatures (ist mit einem Kinderaccount eingerichtet) irgendwelche Rechte haben will, obwohl er alle hat. Auslöser ist offenbar, dass die Familienseite aus dem Feed ausgeblendet ist und immer wieder aktiv geschaltet wird. Weiß nur nicht, ob das am Launcher liegt oder am frisch drauf geupdateten Android 9, dass es für das Nokia 5 ja nun auch gibt (und irgendwie völlig anders aussieht als auf dem Xperia XZ3).
    @Martin
    Ich habe schon lange keine Windows-App-Rundschau mehr gesehen. Gibt es die noch und wo können wir Updates melden?

    Genau, vermisse ich auch ?
    Weil Apps für Windows eher unbedeutend sind? Auf meinen Windows-Systemen bekommen nur noch die Apps, die ich nicht ohne größeren Aufwand dauerhaft deinstallieren kann welche.!

    Im Gegenteil: Der S-Modus soll doch richtig durchstarten.
    Das mit den W10M Resten war auf die Office Fehler bezogen.
    Ich vermisse die Windows App-Rundschau ebenfalls. Wir haben nur halt im Moment niemanden, der sich darum kümmern kann.
    @Martin: Habt ihr mal darüber nachgedacht vorübergehend die App-Rundschau für Windows einfach analog zu iOS und Android zu machen?
    Also nicht wie früher mit gemeldeten Apps (ist ja im Grunde eh wahllos zusammengewürfelt), sondern eben auch nur die Microsoft Apps.
    Das sollte den Aufwand deutlich reduzieren, da die Anzahl der zu beobachtenden Apps dann mehr oder weniger fix ist.
    Und wenn da mal weniger passiert - ja mei, auch bei den anderen beiden Rundschauen gibts Wochen wo mal nix passiert ausser paar Wartungsupdates ohne Changelog. Zumindest wären alle Rundschauen mal inhaltlich vergleichbar.
    Würde Eurer Seite zumindest gut zu Gesicht stehen wenn bei einer Windows Community nicht ausgerechnet die Windows Apps von Microsoft ausgelassen werden.
    Und die "alte" Rundschau könnte dann später vielleicht als "3rd-party Windows-App Rundschau" oder so wieder auferstehen.
Nach oben