Android-Rundschau KW 6/2019 mit Microsoft Authenticator und SwiftKey

Android-Rundschau KW 6/2019 mit Microsoft Authenticator und SwiftKey

Die Android-Rundschau mit den aktualisierten Microsoft-Apps für Android wäre in dieser Woche beinahe mangels Masse ausgefallen, denn es gibt nur zwei erwähnenswerte Updates, die wir außerdem schon einzeln in den News abgearbeitet haben. Aber möglicherweise ist das ja dem einen oder anderen Leser entgangen – und doppelt hält ja bekanntlich besser.

Microsoft Authenticator

Der Microsoft Authenticator gibt jetzt eine Warnmeldung per Push-Nachricht aus, wenn sensible Informationen im verknüpften Microsoft-Konto geändert werden. Dazu gehören Telefonnummer, Adresse, Zahlungsdaten und natürlich auch das Passwort. Siehe dazu auch hier: Microsoft Authenticator informiert künftig über Änderungen am Microsoft-Konto

Microsoft Authenticator
Microsoft Authenticator
Preis: Kostenlos

 

SwiftKey

SwiftKey hat eine neue Funktion zum Schutz der Privatsphäre. Sobald erkannt wird, dass man sensible Daten wie zum Beispiel ein Kennwort eingibt, schaltet SwiftKey automatisch in den Inkognito-Modus. Dieser verhindert, dass die eingegeben Begriffe mit dem Server synchronisert oder dem Wörterbuch hinzugefügt werden. Details dazu auch hier: Für mehr Privatsphäre: SwiftKey schaltet künftig automatisch in den Inkognito-Modus

SwiftKey Tastatur
SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

 

Hinweis: Die App „Begleiter für ihr Smartphone“ enthält ein Verzeichnis aller Apps, die Microsoft für Android zur Verfügung stellt. Ideal zum Stöbern.

Begleiter für Ihr Smartphone
Begleiter für Ihr Smartphone

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Egal, auf welche Seite ich auf Android im Microsoft Edge ein Kennwort eingebe, SwiftKey schaltet nicht automatisch in den Inkognito Modus. Nur wenn ich ein InPrivat Tab öffne, schaltet SwiftKey automatisch um.
    Aus dem Store:
    SwiftKey schaltet jetzt automatisch in den ,,Inkognitomodus" um, wenn du eine private Browser-Sitzung öffnest und wenn ein Textfeld als privat/sensibel markiert ist (z. B. "geheime Tabelle" in Telegrams)
    @Brother
    Die Übersetzung ist Murks.
    " SwiftKey will now automatically switch to "Incognito mode' when you: open a private browsing session and when a text field is marked as private/sensitive (e.g Telegrams "Secret chat")"
    Oder bearbeitest du Tabellen in Telegram? :lol
    Nein, das stimmt natürlich. Hatte mich schon gewundert, aber auch nicht den Original Changelog durchgelesen... ?
Nach oben