Coronavirus

weltleser

gehörte zum Inventar?
@Sonnschein Die Zeitung ist letztlich mit der Süddeutschen Zeitung verwandt, ob daraus etwas abzuleiten ist, da enthalte ich mich lieber.

@Daugobert Danke für den ergänzenden Link. Den Sprecher verstehe ich nicht. Eventuell wollte er sagen, den Vorgang kenne ich nicht, wenn es ihn gibt, dann stecken dort weitere „Vergehen“ in der Summe. Aber so wie es sich aus meiner Sicht liest, drückt er aus, den Vorgang kenne ich nicht und obwohl ich ihn und somit die junge Frau nicht kenne, weiß ich, dass ihr weiteres vorzuwerfen ist.

@Guber Ob die Aussage Deines letzten Satzes inhaltlich von der Hand zu weisen ist, lasse ich mal offen, dennoch hielte ich es für angemessen, wenn dieser Satz erkennen ließe, dass es sich dabei um eine persönliche Bewertung handelt, die richtig oder falsch sein kann.

Zur australischen Untersuchung, wenn man sich an die Eiweißgerinnung erinnert, überrascht es nicht, dass die 40 Grad der Haltbarkeit nicht zuträglich sind.
 
Anzeige

Guber

kennt sich schon aus
@Guber Ob die Aussage Deines letzten Satzes inhaltlich von der Hand zu weisen ist, lasse ich mal offen, dennoch hielte ich es für angemessen, wenn dieser Satz erkennen ließe, dass es sich dabei um eine persönliche Bewertung handelt, die richtig oder falsch sein kann.
Erstens: Hier gibt es nur persönliche Bewertungen, deshalb ist eine besondere Kennzeichnung überflüssig.
Zweitens: Mir fällt beim besten Willen nichts ein, wieso die Bewertung falsch sein sollte.
Edit: Ach nee, lass mal lieber. Du hast dich ja schon hinreichend geoutet. Man kommt dann nämlich in einen Zielkonflikt: Einerseist sollte man deine Beiträge nicht unkommentiert lassen, andererseits besteht die Gefahr, dass dann der Thread wieder ins politische OT abtriftet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Deshalb bitte ich, wenn schon solche Artikel wie der mit der Altenpflegerin hier eingestellt werden dessen Nachprüfbarkeit sicherzustellen, alles andere ist Kaffeesatzleserei, und Aufbauschen anderer Berichte nur um was zu schreiben und solche Beiträge dienen auch nicht zur Eindämmung der Pandemie sondern eher zur Aufmunterung diverser User vermehrt solche nicht bestätigten Artikel zu posten.
Diese werden wir nun auch löschen, auf so ein Niveau können wir verzichten
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
700000 Aufrufe in der 1. Stunde für Impfungen in Niedersachsen für nur 4500 Impftermine, weil es an Impfstoff fehlt z.Zt.
Mehr Infos und Hintergründe und Video,

Die Zahl der zu vergebenen Termine hätten sie mal vorher bekannt geben sollen.

 

weltleser

gehörte zum Inventar?
Na dann hoffen wir mal, dass die Impfung dazu geeignet ist, die diesbezüglich schwächsten in der Gesellschaft zu schützen.

Was bedeutet dies? Dass die "Schwachen" (a) die Impfung vertragen und dass (b) die Impfung die Folgen nach einem Viruskontakt wirksam reduziert. Leider gibt es im Zusammenhang mit Zulassungsverfahren und Ländern mit Impfnationalismus[sic] vereinzelte Meldungen, dass es diesbezüglich Unklarheiten, wenn nicht gar gegenteilige Ergebnisse gibt. Noch schöner wäre es natürlich, wenn es irgendwann die Erkenntnis gäbe, dass Geimpfte selbst den Virus nicht mehr auf andere übertragen können. Bisher ist man sich wohl nur ziemlich sicher, dass Geimpfte, bei denen die Impfung erfolgreich war (im Sinne von a+b), es "körperlich nicht mehr so sehr spüren werden", wenn sie im Nachgang zur Impfung einen Kontakt mit dem Virus haben werden. Die Gefahr, dass diese Geimpften dadurch zu unbemerkten Überträgern werden könnten ist leider, so verwirrend es klingt, bisher nicht vollständig ausgeräumt. Dass heißt nicht, dass das Gegenteil bewiesen ist oder dass dadurch eine weitere Panik gemacht werden muss, aber man sollte es beobachten. Es wäre auf jeden Fall kontraproduktiv, wenn durch "arglose" Geimpfte bei Schwächeren folgenschwere Schäden angerichtet werden würden.

Warnung: die vorangegangenen Zeilen könnten zum Teil oder vollständig blödsinnig sein, sie können richtig oder falsch sein, sie könnten vorübergehend als Verschwörungstheorie gebrandmarkt und später neu aufgesetzt als Erkenntnis propagiert werden.
Kurz, ich weiß es nicht. Mein Wunsch ist, sie seien falsch. Wer sie gelesen hat, der tat dies freiwillig und auf eigene Verantwortung.
_ _ _

Die Kritik am Verwaltungshandeln hinsichtlich der Terminvergabe empfinde ich als nicht hilfreich und sie könnte dazu geeignet sein manche "User" im Glauben zu erschüttern. Der "Eindämmung der Pandemie" hilft sie hier an dieser Stelle sicherlich nicht, oder?.

_ _ _

In Sachen Masken bin ich auf den Rechnungshof und das nächste Schwarzbuch gespannt, Planwirtschaft in Bestform. Aktuell bezahlen wir wohl mehrere Millionen an externe Berater, um das Bestellchaos aufzulösen. Ferner soll es in manchen Gegenden Bilder, die an die Verteilung des Begrüßungsgeldes erinnerten gegeben haben. Finde ich richtig gut, dass man "die Alten" mit der Aktion vom Sofa holt, ist auch viel besser in Schlangen vor Apotheken zu stehen.
(Ja, nicht hilfreich.)
 

Guber

kennt sich schon aus
Man kann sich mit den Themen der Wirksamkeit der Impfung, etwaiger Nebenwirkungen und des Ausbleibens einer sterilen Immunität auch sachlich auseinandersetzen:
Leif Erik Sander: "Die Corona-Impfung verändert Ihr Erbgut nicht" | ZEIT ONLINE
Vorsicht! Viel Lesestoff, aber lohnend, wenn man nicht auf unsachliche Spekulationen von Laien vertrauen möchte. Der Impfstoffforscher spricht ganz klar aus, wo es noch Unsicherheiten gibt und wie diese Risiken zu bewerten sind. Aber ich möchte hier nicht spoilern. Lest einfach mal!
 

weltleser

gehörte zum Inventar?
@Guber, vielen Dank für das Nachreichen der Quelle, hatte ich unhöflicherweise unterlassen. Als Assistenz durchaus geeignet. Hier noch der Satz, der sich hinter dem vermutlich nicht so leicht lesbaren Text verbirgt.

"Von dem Gedanken einer solchen sterilen Immunität müssen wir uns wohl verabschieden."

_ _ _

Frage: Ist es eher populistisch, wenn sich Regierende oder Pharmaverantwortliche frühzeitig impfen lassen oder wäre dies eine vertrauensbildende Maßnahme für bisher Unsichere?
 

Guber

kennt sich schon aus
Na ja, was du da so in #2066 geschrieben hast, deckt sich nicht unbedingt mit der Quelle. Hast du das Interview ganz gelesen und auch verstanden?
 

weltleser

gehörte zum Inventar?
Natürlich deckt es sich nicht in Gänze. #2066 bezieht sich nur auf eine Aussage, die er getroffen hat. Und natürlich lässt es hoffen, dass er an dieser Stelle eher an Phasen, als ein prinzipielles "Problem" glaubt. Möglicherweise ist dies für den versuchten User zu abstrakt?
 

albenita

bekommt Übersicht
Hallo Leute,
ich wollte mal ein Update im Bereich der Corona Nachweis Methode bringen. Denn ich habe gestern in einer Zeitung gelesen, dass die Chinesen jetzt den Test vom A**** auch durchführen. Meiner Meinung wird die Situation von Tag zu Tag komischer. Was sagt ihr dazu?
 

weltleser

gehörte zum Inventar?
Kary Mullis ist hinsichtlich des Tests kein Vorwurf zu machen. Wenn man sich in China nicht zu falschen Interpretationen hinreißen lässt, verstehe ich das Problem nicht. "A****" ist wohl eher was für die Rubrik Denksportaufgaben, da fehlt mir die Vorstellung.

EDIT: Sonnenschein scheint ähnlich im Schatten zu stehen.
 

weltleser

gehörte zum Inventar?
Interessant, oder auch nicht. Aber gut, es wird ja einiges im Abwasser untersucht und irgendwas von Windelpflichten geisterte auch bereits durch die Meldungen...
 

sualk49

gehört zum Inventar
Hallo Leute,
ich wollte mal ein Update im Bereich der Corona Nachweis Methode bringen. Denn ich habe gestern in einer Zeitung gelesen, dass die Chinesen jetzt den Test vom A**** auch durchführen. Meiner Meinung wird die Situation von Tag zu Tag komischer. Was sagt ihr dazu?
Kannst Du vielleicht einen Link posten? Das wäre eher informativer.
Ich nehme aber an, @Henry E. im Beitrag #2074 schon gepostet hat ...
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Verschiedene Studien zu Langzeitfolgen bei Coronapatienten oder Genesenen, Da steht uns noch was bevor.
Und ein Bericht einer jungen sportlichen Patientin mit Ihren Langzeitfolgen nach durchgestandener Infektion
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Mit diesen Mengen Impfstoff für einzelne Bundesländer ist zu rechnen, wenn die Lieferfristen eingehalten werden

 

sualk49

gehört zum Inventar
Na, dann wollen wir abwarten, ob sie wirklich liefern können ...
 
Oben