Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hinweis: Firefox 33 Final: Fragen, Tipps und Antworten

Alte Seele

gehört zum Inventar
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Manta1102

Ohne Titel
Ist auch schon über das normale Update zu bekommen.

Über Mozilla Firefox.jpg
 

Norbert

SNF-Spätmittelalter
In der Tab-Seitenvorschau werden seit der Version 33.0 die Vorschaubilder nicht mehr skaliert, sie haben immer eine feste Größe.

Das bedeutet, dass höhere Einstellungen von browser.newtabpage.columns und browser.newtabpage.rows in about:config für die Anzahl von Spalten und Zeilen keine Auswirkung mehr zeigt, wenn die Thumbnails dadurch nicht mehr ins Fenster passen. In meinem Fall ist bei der aktuellen Fenstergröße des Inhalts von ca. 1515 x 1010 Pixeln die Matrix nur noch maximal 4 x 4 Bilder groß. Da hatten vor dem Update noch 5 x 5 Vorschaubilder hinein gepasst, oder sogar noch mehr, wenn man mit so kleinen Bildchen leben konnte.

Gibt es vielleicht einen neuen Parameter in about:config, mit dem man die Skalierung wieder einschalten kann, damit die Bildgröße abhängig von der eingestellten Matrixgröße automatisch bestimmt wird? Bisher konnte ich dazu leider nichts finden.


edit, doch noch etwas gefunden:
Camp Firefox - FF 33 - weniger Tabreihen und Tabspalten

Die Bildgröße ist also statisch, jetzt muss ich mir in jenem Thread mal den Rest durchlesen.
Beim Überfliegen scheint es über einen Eintrag in der userContent.css möglich zu sein oder auch dem Addon Stylish.
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

SNF-Spätmittelalter
Nach dem Durchlesen des Artikels von Camp Firefox und ein paar eigenen Experimenten mit den Werten habe ich nun ein annehmbares Ergebnis für die Tab-Vorschau erzielt. Die Größe der Kacheln wird sogar wieder den in about:config eingestellten Spalten und Zeilen angepasst. Im Folgenden beschreibe ich das mit den Werten mal an meinem Beispiel, wo die Fenstergröße vom Inhalt etwa 1515 x 1010 Pixel beträgt. Hierzu müssen zwei neue Einträge der Datei userContent.css hinzugefügt werden, und zwar wie in obigem Link auch zu lesen, #newtab-grid und .newtab-cell.

Zunächst stellt man in #newtab-grid die Höhe ein, welche maximal der Fensterhöhe vom Inhalt entsprechen sollte, hier also 1010 Pixel. Es darf auch etwas weniger sein, wir sind ja hier nicht beim Metzger.

Um nun eine möglichst gleichmäßige Verteilung der Kacheln ohne zu große freie Flächen zu bekommen, wird zunächst in .newtab-cell die gewünschte Größe der Kacheln eingestellt, hier 200 x 125 Pixel. Dabei sollte der Wert für ein optimales Ergebnis dem Seitenverhältnis des Monitors angepasst sein, in diesem Fall also 16:10.

userContent.css:
Code:
@namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml);

/* Suchmaschine in der Tab-Vorschau abschalten */
@-moz-document url("about:newtab") {
    #newtab-search-container { display: none !important; }
}

[COLOR="#008000"]/* Spalten, Zeilen und Bildgröße in der Tab-Vorschau anpassen */[/COLOR]
#[COLOR="#666600"]newtab-grid[/COLOR] {
    [COLOR="#FF0000"]height[/COLOR]: 1010px !important;
    [COLOR="#FF0000"]max-height[/COLOR]: 1010px !important;
}
.[COLOR="#666600"]newtab-cell[/COLOR] {
    [COLOR="#FF0000"]height[/COLOR]: 125px !important;
    [COLOR="#FF0000"]width[/COLOR]: 200px !important;
}

Zu guter Letzt wird nun noch in about:config die gewünschte Anzahl der Spalten und Zeilen festgelegt, wobei der der Zeilenwert um 1 oder 2 größer als die tatsächlich angezeigten Zeilen sein sollte, ansonsten verschiebt sich die letzte Zeile ein bisschen nach rechts.

browser.newtabpage.columns = 6
browser.newtabpage.rows = 7

Damit ergibt sich bei mir eine Matrix von 6 x 6 Vorschaubildern, groß genug und auch nicht zu klein, wie ich finde.

Nach Änderungen in der userContent.css ist ein Neustart vom Firefox erforderlich, nach den Änderungen in about:config jedoch nicht.


Natürlich kann man das Ganze auch umgekehrt machen und zuerst die Spalten- und Zeilenanzahl festlegen, um danach Bildgröße und Höhe des darzustellenden Inhalts solange zu verändern, bis es passt. Mir erschien die beschriebene Reihenfolge jedoch am einfachsten, das muss halt jeder selbst mal probieren.
Und wer das Addon "Stylish" schon hat, mag es damit vielleicht einfacher finden, ich kenne es jedoch noch nicht und habe es mir gerade erst installiert.

Screenshot - Vorher / Nachher:
 

Anhänge

  • FF 33.0 Tab-Vorschau (alt).jpg
    FF 33.0 Tab-Vorschau (alt).jpg
    528,1 KB · Aufrufe: 500
  • FF 33.0 Tab-Vorschau (neu).jpg
    FF 33.0 Tab-Vorschau (neu).jpg
    891,3 KB · Aufrufe: 684
Zuletzt bearbeitet:

miriuta

gehört zum Inventar
Hi!

Was ist denn da los bei Mozilla?
Soviele Updates gabs ja schon lange nicht mehr?
Aber lieber Updaten,als die Sicherheit vernachlässigen,finde ich.
Danke und einen schönen Abend.
 

MyLife

gehört zum Inventar
Ich finde nichts offizielles. Erschien ist es erst wenn man es ohne ftp-Link von der Mozilla-Seite herunterladen kann! Jetzt ist dieses Update noch in der Testphase.
 
Anzeige
Oben